D1 hat das Halbfinale im Pokal erreicht

Am Dienstagabend fand das Viertelfinale im Kreispokal der D-Jugend in Maaslingen statt. Bei herrlichem Sonnenschein spielte unsere D1 gegen SVKT. Zahlreiche Zuschauer, darunter auch viele aktive Spieler aus anderen Mannschaften, sorgten für eine tolle Atmosphäre. Beim Aufwärmen zwickte es Noah in der Leiste, er wurde vom Trainerteam Michael Schulz und Mause Büsing vorausschauend auf die Reservebank beordert und somit geschont.

Unsere Mannschaft ist gut ins Spiel gekommen und führte frühzeitig mit 2:0. Im Laufe der ersten Halbzeit haben wir uns viele Torchancen herausgespielt, die wir häufig nicht ins Ziel gebracht haben. Hierdurch sind wir mit einer 4:1 Führung in die Halbzeitpause gegangen. In der zweiten Halbzeit wollten wir unsere Chancenauswertung verbessern, was uns gut gelungen ist. Durch die Spielerwechsel haben die Spieler im Kader viel Spielpraxis erhalten. Am Ende gewinnen wir verdient mit 14:1. Insgesamt konnten sich 8 verschiedene Spieler in die Torschützenliste eintragen. Die Mannschaft freut sich nun auf das Halbfinale. Gegner und Termin stehen leider noch nicht fest.

Von Julius Schulz