D2 gegen Minden/Minderheide

Die D2 hat das gestrige Spiel gegen Minden/Minderheide klar mit 11:1 gewonnen. Von Beginn an haben die Jungs die Zweikämpfe angenommen und den Ball ordentlich „laufen“ lassen. Die ausgelassenen Torchancen verhinderten allerdings einen höheren Pausenstand (2:0). Nach der Pause kam mal wieder kurz der Leichtsinn ins Spiel, wodurch der Gegner schnell auf 2:1 verkürzen konnte. Doch auf die Antwort ließen die Jungs nicht lange warten, innerhalb von 2 Minuten erhöhten sie auf 4:1. Von da an war der Widerstand des Gegners mehr oder weniger gebrochen und am Ende hätte das Ergebnis noch deutlicher ausfallen müssen.