D1 gegen FV Oeynhausen/Lohe

Bei herrlichem Spätsommerwetter trafen wir uns in Bad Oeynhausen an der Sparkassen- Arena um unser 5. Meisterschaftsspiel gegen den JFV Lohe/Bad Oeynhausen zu bestreiten. In einem sehr zerfahren Spiel erzielte Felix erst zum Ende der ersten Halbzeit das verdiente 1 zu 0. Der Gastgeber hatte in der gesamten ersten Halbzeit keine echte Torchance. In der zweiten Halbzeit setzte sich das Spiel so fort. Die gut verteidigende Mannschaft aus Oeynhausen hielt immer gut dagegen. Doch auch unsere Abwehr stand sehr sicher. In der 50. Minute traf dann endlich Tom zur beruhigenden 2 zu 0 Führung. Weitere gute Konterchancen nutzten wir diesmal nicht. Nur kurz vor Schluss hatten wir mit einem Lattentreffer gegen uns einmal ein wenig Glück. So fuhren wir einen weiteren verdienten Arbeitssieg ein.

Am kommenden Samstag spielen wir um 12.45 Uhr in Ovenstädt gegen den Verfolger VfR Wellensiek unser nächstes Heimspiel.

von Teo Fehling