D1 erreicht nächste Runde im Edeka-Cup

Am Samstag hatten wir das nächste Spiel im Edeka Master Cup gegen die JSG Stemmweder Berg. Das Wetter hat leider nicht mitgespielt, aber es war kein Grund für uns nicht zu spielen. Vom Anpfiff des Spiels in der ersten Halbzeit haben wir uns als Team erst schwer getan. Mit nur zwei Toren im ersten Durchgang blieben wir trotzdem gelassen. Nach der langen Pause ohne Spiel konnten wir nicht das zeigen, was wir eigentlich können. In der zweiten Hälfte des Spiels haben wir das Gegenteil bewiesen und haben mit gutem Zusammenspiel eine bessere Leistung gezeigt. Am Ende haben wir deutlich mit 8:0 gewonnen und ich habe als bester Schütze 4 Tore erzielt. Es hat sehr viel Spaß gemacht!

Am nächsten Sonntag werden wir in Sulingen antreten.

Liebe Grüße Adnan